Kratzbeeren reifen in offenen Gebieten

Fotos Arne Ader
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Kratzbeere 
 

Kratzbeere/Bereifte Brombeere/Bockbeere/Kroatzbeere/Ackerbeere     Põldmurakas or põldmari        Rubus caesius

 
Kalkreiche Böden und helle Lagen passen den Kratzbeeren als Lebensraum. In feuchten Teilen der kalkhaltigen Felder und auf Steinmauern der nördlichen Küste, Läänemaa und den Inseln sind sie sogar ein unangenehmes Kraut: der Stängel und die Blattstiele der Kratzbeeren haben stachelige Dornen.
 
Im Schatten im Wald wachsen die Kratzbeeren als Sträucher und sie haben wesentlich weniger stachelige Dornen – viel hängt davon ab, wo die Pflanze wächst. Kratzbeeren kommen, wenn auch selten, in ganz Estland vor.
 
Die Früchte der Kratzbeeren, ähnlich denen der Himbeeren, sind Steinfrucht Aggregate. Schwarz wenn reif, aber mit einer starken bläulichen Wachsschicht bedeckt, sodass die Beeren deshalb auch gräulich aussehen können.
 
Kratzbeeren stehen jedoch im Schatten der Himbeeren, trotz der Tatsache, dass sie große Mengen von Mineralstoffen beinhalten, organische Säuren, Vitamine und was nicht alles – insgesamt eine recht wichtige Pflanze. Sehr wahrscheinlich auch, weil die Samen in den Kratzbeeren viel größer sind. Alle Arten von Konserven werden aus Kratzbeeren gemacht, die Präferenz des Autors ist die Marmelade.
 
Die reifen Beeren lassen sich, im Gegensatz zu Himbeeren, nicht leicht ablösen.
 
Wir können die weißen Blüten, mit einem Durchmesser von bis zu einigen Zentimetern, solange an der Pflanze sehen, bis die Nachtfröste kommen.
 
Kratzbeere


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive