Morgen mit Raureif

Fotos: Arne Ader
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Landschaft bei Hinnomäe. Otepää Hochland
 

Erster Raureif      Härmatis       Soft rime

 
An leicht frostigen und etwas windigen Morgenden im Spätherbst zeigt sich ein wunderschöner Blick in die Natur, sogar ein wenig mystisch. Bei einigen Minusgraden setzt sich an den Ästen und Pflanzen körniger Raureif an. Die Struktur dieses Raureifs ist amorph oder nicht-kristallen, seine Oberfläche ist knorrig. Das passiert beim Gefrieren von abgekühlten Nebeltropfen: die Nebeltropfen gefrieren sehr schnell und haben nicht die Zeit ihre Form zu verlieren. Ein schneeartiger Niederschlag wird gebildet, der aus winzigen gefrorenen Körnern besteht, die mit dem bloßen Auge nicht voneinander unterschieden werden können.
 
Wenn die Luft sich am Morgen erwärmt, kann sich Glatteis bilden, das für  Menschen unterwegs gefährlich sein kann.
 
Frost auf Wegerich


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive