Über die Färberkamille

 Foto: Arne Ader
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Färberkamille
 
 
Färberkamille
Kollane karikakar
   
 
Was wir in der Alltagssprache die Kamille nennen ist botanisch ein zusammengesetzter Blütenstand. Sie besteht aus zwei verschiedenen Blüten: die gelben Röhrenblüten  in der Mitte, umgeben von den langen flachen Zungenblüten. Es ist eine mehrjährige Staude mit einen starken haarigen Stängel und Blätter die denen der Schafsgarbe ähneln (Achillea millefolium).
Die Färberkamille ist mit menschlicher Kultur verbunden; selten findet man sie in unberührter Natur aber immer in den Spuren menschlicher Aktivitäten – an Straßenrändern, in Kiesgruben, Brachland, als Feldkraut …. Ihr Samen braucht offene Böden zum Keimen  und kann nicht die Konkurrenz zu nahe wachsenden Pflanzen dulden.


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Nachrichtenarchive