Schöne und beliebte Frühlingsblume

Fotos: Arne Ader
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Buschwindröschen
 
Buschwindröschen    Võsaülane       Anemone nemorosa
 
Lebt in frischen Wäldern, Gehölzen, Waldwiesen, bevorzugt Schatten und wächst gut auf mäßig feuchtem Boden.
 
Die Stängel sind kahl oder teilweise behaart, und die Höhe ist 8-25 cm. Am Boden sieht man in der Regel nur ein Grundblatt mit einem langen Stiel. Die Stängel-Blätter sind bis zu drei und kommen mit, wenn man die Blume pflückt.
 
Die weißen  Tepalen, 6 bis 8, rund um Stempel und Staubgefäße. Die Blüten haben einen Durchmesser von bis zu 4 cm und bieten Pollen für die Bienen an.
 
Wenn der Blumenpflücker ein zerknittertes Taschentuch in der Tasche hat, kann man das in Wasser tauchen und die Stängel der Buschwindröschen in das feuchte Papier einwickeln, dann verwelkten die Blüten nicht so schnell in der Vase und darüber hinaus sind die Hände nicht in Kontakt mit der   Anemone, der einen Hautausschlag verursachen kann oder sogar Bläschen auf empfindlicher Haut.
 
Buschwindröschen


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive