Klein und sehr bunt

Foto: Arne Ader
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Felis silvestris

Prächtiger Blattkäfer
 

Prächtiger Blattkäfer   Vikerpoi       Diochrysa fastuosa

 
Looduskalender erfuhr vom massenhaften Auftreter der Käfer von den Vorschul-Naturliebhaberinnen Hanna und Eliise, die den Sommer im Südosten Estlands verbringen und die Art durch ein Foto im Buch „Eesti elusloodus“ - "Estlands lebendige Natur" identifizierten.
 
Unter den Blattkäfern (Chrysomelidae) gehört der Prächtige Blattkäfer zu den mittelgroßen, aber bei der Farbenpracht sind sie unerreicht. Sie sind vom zeitigen Frühjahr bis Herbst beschäftigt, nur manchmal sind die Käfer einfach besser sichtbar. Sie ziehen Taubnesseln (Lamium) vor; es ist bequem, sie dort zu beobachten, und sie sind keine Schädlinge. Andere Vertreter der Gattung, zum Beispiel die kleinen Flohkäfer, verursachen Ärger in den Beeten des Gärtners. 
 
Die lebhaften Farben sind eine Botschaft an Vögel: wir schmecken fürchterlich schlecht oder sind sogar giftig - besser nicht berühren. Es wirkt.  


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive