Ein Waldmistkäfer ist eben kein gewöhnlicher Mistkäfer

Foto: Arne Ader
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Waldmistkäfer


Waldmistkäfer     Metsasitikas    Geotrupes stercorosus

Der Waldmistkäfer ist der kleinere Bruder des Gemeinen Mistkäfers oder Rosskäfers (Geotrupes stercorarius). Mit dem Rückgang der Landwirtschaft, sind die Gemeinen Mistkäfer zusammen mit Kuhfladen auf den Weiden sehr selten geworden. Im Wald kann man noch auf seinen kleineren Verwandten, den Waldmistkäfer treffen.
 
Käfer die im Boden leben sind alle dunkel – einige tiefschwarz. Der Waldmistkäfer, zumindest größere Individuen, sind einige Zentimeter lang und haben kräftige Beine mit Stacheln – für die Arbeit in der Erde sind  gute Werkzeuge notwendig. Man beachte die Antenne oder Fühler des Waldmistkäfers, sie haben Fächer an den Spitzen.


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive