Herrscher der Straßen

Fotos: Arne Ader
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Felis silvestris

Breitwegerich
 

Breitwegerich;  Großer Wegerich    Suur teeleht     Plantago major

 
Wegeriche wachsen gerne in der Nähe von Menschen, weil sich die Pflanzen durch den Menschen verbreiten. Wegerichsamen sind an der Oberfläche etwas schleimig und bleiben für einige Zeit am Schuhwerk von Menschen, die auf die Pflanze treten, hängen (Autoreifen sind ähnliche Verbreiter); so verbreitet sich die Pflanze und wächst später dort, wo die Menschenfüße hingetreten sind, so hat sich auf diese Weise ein Kulturfolger oder menschenverbundenes Wesen über alle Kontinente verbreitet. 
 
Die runden Blätter wachsen in einer Rosette und sie wurden immer zur Wundheilung verwendet. Die Blütenköpfe sehen walzenförmig aus und werden Ähre genannt. Die Ähren schmücken die Pflanze vom frühen Sommer bis zum Herbst. Die winzig kleinen Blüten sind fast stängellos, aber alles notwendige ist da: Blütenkelch, Blütenblätter, Staubgefäße und Stempel. Die Wegerichsamen reifen in ihren Kapseln und unsere Verbreitung der Pflanze beginnt. 
 
Breitwegerich


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive