Wichtige Süßwasser Bewohner

Foto: Tiit Hunt
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Wasserassel

Wasserassel   Harilik vesikakand      Asellus aquaticus

 
Ein häufiges Krustentier, Bewohner von fast jeder Art von Süßwassern und wichtig in der Futterkette unserer Fische. Die geeignetsten Lebensräume sind Gewässer mit schlammigem Grund, sie bieten bessere Möglichkeiten Schutz zwischen faulenden Holzstücken  zu finden. Baumblätter die auf den Grund der Gewässer fallen, sind auf dem Speiseplan der vegetarischen Wasserassel.
 
Wasserasseln können nicht schwimmen, sie bewegen sich kriechend mit Hilfe ihrer Füße vorwärts. Zum Sehen haben sie Facettenaugen an den Seiten des Kopfes. Der Körper der Wasserassel ist segmentiert, biegsam und bis zu zehn Millimeter lang – gut sichtbar für das bloße Auge. Wie man auf Tiits Foto sehen kann ist jedes Brust-Segment mit einem Paar Füße verbunden. Und  „verlorene“ Füße haben die Fähigkeit zur Regeneration.
 
Mit etwas Glück kann die Lebenserwartung einer Wasserassel bis zu zwei Jahren betragen und sie brüten das ganze Jahr.


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive