Storchennest blieb leer

Web-Kamera Bilder: Lussi und Bea, LK-Forum
 
 
Am Morgen trieben sich die Jungstörche gemeinsam außerhalb herum. Das Landen auf dem Horst und den Ästen der Bäume funktionierte bei beiden gut. Sie haben genug Kraft zum Fliegen und Übung macht den Meister. Gut, dass sie gemeinsam fortzogen. Der Horst wurde um 12.41 Uhr leer zurückgelassen.
 
 
Am Nachmittag besuchte Störchin Tiina den Horst, so als ob sie klären wollte, ob die diesjährigen "Kinder" großgezogen seien, und sie verbrachte eine Weile im leeren Horst... 
 
 
Seit sechs Uhr ist der Schwarzstorchenhorst leer. Es kann sein, dass wir unsere gefiederten Freunde in diesem Jahr nicht mehr antreffen werden. Aber vielleicht mag mancher noch einmal kommen, um vom Geburtsnest Abschied zu nehmen?


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive