Seeadler Kamera

Übertragen durch EENet und Televõrgu AS
 
 
Beginn: 5. März 2009 Das Leben eines Seeadlerpaares in seinem Nest in Läänemaa, Estland, kann im Web beobachtet werden. Um eine Störung der Vögel zu vermeiden, wurde die Kamera schon im Januar durch Kotkaklubi (Eagle Club) und Looduskalender in Kooperation aufgestellt. Die Funkübertragung aufzubauen nahm jedoch etwas Zeit in Anspruch. . EENet stellte für die Übertragung der Bilder eine Mobotix Kamera am Nest auf. Das komplette lokale System wird durch Solarenergie gespeist.
 
Anmerkung! Um das Video im Vollbild-Modus sehen zu können – doppel-klicken Sie auf das Fenster des Media Players. Wenn die Direkt-Übertragung nicht funktioniert, nutzen Sie den web player der Ihnen das Verfolgen der Kamera-Bilder direkt im Webbrowser ermöglicht.
 
Viele fantastische Menschen und Unternehmen halfen dabei, das Nestleben der Seeadler für Zuschauer zu veröffentlichen, zum Beispiel:
  • Kamera - Mobotix (Estnische Vertretung - Beta Grupp OÜ);
  • Antennen (MikroTik), Kabel und weiteres - Kernel AS;
  • Mobiler Turm für die Radioübertragung - Elisa;
  • Signalübertragung von Elisa Tower zu EENet Server - Televõrgu AS;
  • Mehrfach-Übertragung (bis zu 1800 Zuschauer gleichzeitig) - EENet;
... und Viele mehr.
 
Nest mit Schnee im Winter.
 
Positionieren der Kamera.
 

Unterstützt durch:

Environmental Board
Life / Natura 2000
  

     

 



 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive