Kotkaste ränne

Vaata kõiki artikleid siit või vaata altpoolt kõige viimast postitust:

-
Text: Urmas Sellis
Fotos: Ülo Väli
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Felis silvestris
Schelladler Tõnn überrascht uns einmal mehr. Die skandinavische Halbinsel scheint zu klein für ihn zu sein und auch fand er keine Gefährtin dort - nun probiert Tõnn sein Glück in Finnland.
Auszug aus der Vogelzugkarte, Daten vom 22. Mai
 
Finnland ist ebenso nicht der beste Ort, um eine...
Anzeigen
-
Text: Urmas Sellis
Bild:  Ol' George
Übersetzung ins Englische:Liis vom Forum
vom Englischen ins Deutsche: Leonia vom Forum
 
Während der Schelladler keine Eile zeigt, den Zug ins Winterquartier zu beginnen, sind Fischadler und Schwarzstörche nahezu alle bereits aus Estland weggeflogen. Der letzte unserer Schwarzstörche, der sich nach Süden wandte, war Valdur aus Võrumaa (obwohl er stattdessen die letzten eineinhalb Monate eigentlich im Aardla Polder in der Nähe von Tartu verbracht hatte). 
Schwarzstorch Oss war bereits vorher eingetroffen und seit dem 17. August befindet sich auch Raivo an israelischen Fischteichen. Sehr wahrscheinlich wird...
Anzeigen
-
Text: Urmas Sellis
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Die Information von gestern, 4. April zeigt, dass Oss als erster Schwarzstorch in seinem Brutgebiet angekommen ist. Er startete seinen letzten Tag des Vogelzuges dieses Frühjahrs am Morgen des 1. April im südöstlichen Lettland in der Nähe von Daugavpils und erreichte sein Nest in Raplamaa vor dem Abend. Während dieses Tages flog Oss mindestens 330 km. Während der Brutzeit werden wir auf der Karte nicht den genauen Ort an dem...
Anzeigen
-
Text: Urmas Sellis
Bilder: Google Earth
             Rico Braun
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Der Schelladler Namenlos, der in Läänemaa in der Nähe von Tõnns Zuhause gefangen wurde, hat schon fast 1200 km auf seinem Frühjahrszug in diesem Jahr hinter sich gebracht. Namenlos startete seine Reise, ausgehend vom Göksu Delta an der Küste des Mittelmeers am 10. März und hat Ost-Bulgarien nahe der Serbischen Grenze am 20...
Anzeigen
-
Text: Urmas Sellis
Karte: Google Earth
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Unsere drei besenderten Adler verbringen ihren Winter an Orten, die so weit voneinander entfernt sind, dass es schwierig ist sie auf ein- und derselben Karte zu zeigen:
 
Schelladler Tõnn, jedem bekannt, verbringt den zweiten Winter seines Lebens in Spanien in den Feuchtgebieten von El Hondo. Nachdem er sich nicht viel  bewegt können wir annehmen dass es ihm...
Anzeigen
-
Text: Urmas Sellis
Fotos: Antonio Zaragozi
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Tõnn beobachtet den Photographen von einem vertrockneten Eukalyptuszweig aus.
 
Der junge Schellader Tõnn der im letzten Jahr zum ersten Mal in seinem Leben seine Flügel in Estland ausgebreitet hat, überwintert jetzt zum zweitem Mal in...
Anzeigen
-
Text: Urmas Sellis
Karte: Google Earth
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Am Nachmittag des 1. Oktober  hat Tõnn  sein Überwinterungsquartier in Spanien, wo er auch letzten Winter verbracht hat, erreicht. Sein Überwinterungsgebiet sind die El Hondo Feuchtgebiete die zu den wichtigsten Vogelschutzgebieten (IBAs) der EU gehören.
 
 
Dass unser Schelladler seine Winter dort verbringt...
Anzeigen
-
Text: Urmas Sellis
Photos: Urmas Sellis, Prats15
Karte: Google Earth
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Von den Daten die wir gestern empfingen können wir schon Genaueres als im letzten Bericht über Tõnn’s Aufenthalt während seiner Reise erzählen: die Nacht des 24. September verbrachte er 3,5 km nördlich vom Genfer Flughafen in Frankreich (180 m von der Schweizer Grenze entfernt). Am Tag vorher gibt es jedoch auch eine bestätigte Ortsangabe in der Schweiz und wahrscheinlich überquerte er die nicht so offensichtliche Grenze zwischen den beiden Ländern, mehrmals ... Doch begab sich Tõnn am Morgen des 24. September auf Südwestlichen Kurs und ohne irgendwelche größeren...
Anzeigen
-
Text: Urmas Sellis
Fotos: Geir-Ole
Karte: Google Earth
Übersetzung ins Englische: Liis

Übersetzung vom  Englischen ins Deutsche: Brit

 
Zum Herbstanfang übernachtete Tõnn in Frankreich in der Nähe der kleinen Stadt Grandvillars, einige km von der Schweizer Grenze entfernt. Auch verbrachte er dort den letzten Nachmittag dieses Sommers. Dieses Jahr beschloss Tõnn, unser in Estland geborener Schelladler, auf seinem Vogelzug die westliche Grenze der Schweiz zu inspizieren - gestern, am 24. September, morgens war er in der Schweiz in der Nähe von Genf. Offenbar war es interessant über die Ebenen zwischen dem Genfer See und dem Juragebirge zu fliegen; wenigstens kann man sich dort nicht über eine langweilige Landschaft beschweren.
...
Anzeigen
-
Text: Ülo Väli
Fotos: Urmas Sellis
Karte: Google Earth
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

 

Am 19. September hat Erika ihr gewohntes Überwinterungsgebiet erreicht, den Osten des Sudan in der Nähe der Äthiopischen Grenze.

 
 
Nach der anstrengenden Überquerung des Mittelmeeres am 7. September, hat sich unser Fischadler etwas Ruhe am Rande des Nildeltas gegönnt; ihr...
Anzeigen

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive