VIDEO: Junge Schwarzstörche eineinhalb Monate alt

Eingereicht von Looduskalender - Fr, 06.07.2018 - 00.04
Autorid

Bildschirmfoto der Webcam UteL, LK-Forum
Übersetzung ins Englische Liis; vom Englischen ins Deutsche Leonia

Estnische Version publiziert 4.7.2018

Bild
Varahommikune tualett
Textkörper

Frühmorgendliche Gefiederpflege

 

Schwarzstorch        Must-toonekurg      Ciconia nigra

 

Durch die Gefiederpflege verbleiben weniger „Küken-Dunen“, die wachsenden richtigen Federn werden gepflegt und es werden weniger lästige Parasiten bleiben – von denen es eine ziemliche Anzahl im Horst geben wird.

Die Altvögel nähren die Jungstörche gut, mindestens vier Fütterungsrunden pro Tag.

 

 

Männchen Karl bringt Futter für die Jungen.

Zum aktuellen Status der Schwarzstörche:

In Estland wurden Schwarzstörche 1958 unter Schutz gestellt und 1994 in die am strengsten geschützte Vogelkategorie aufgenommen.

Aufgabe der nächsten Jahre ist es, die 60 bis 90 Brutpaare Schwarzstörche zu erhalten und die Hauptursache für die niedrige Populationszahl auszumachen.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.