Watvogel-Kamera 2018

Eingereicht von Looduskalender - Do., 26.07.2018 - 21.37
Autorid

Einführung von Tiit Huntwww.rmk.ee
Übertragung mit freundlicher Unterstützung durch Elisa und EENet
Übersetzung ins Englische Liis; vom Englischen ins Deutsche Leonia

Estnische Version publiziert 24.7.2018

 

Textkörper

 

Direktübertragung | Neuigkeiten | Forum

Übertragung für mobile Geräte, falls der obige nicht funktioniert: Windows 10 Mobile, iPhone, iPad, Android. VLC

Für ältere Computer: flash player

Im August vergangenen Jahres konnten wir zum ersten Mal den Zug von Watvögeln mit der Webcam beobachten. Es wird auch in dieser Saison möglich sein, den Zugvögeln und Standvögeln mit der Webcam am Strand von Havers in Noarootsi zuzuschauen, einem unserer besten Beobachtungsplätze zum Studium und der Beobachtung des Zuges von Limikolen.

Kahlajate kaamera

Die ziehenden Limikolen suchen im Bereich der Wasserlinie und im seichten Wasser nach Nahrung; derzeit liegt der Meerwasserspiegel wieder ein wenig über dem Amsterdamer Nullpegel und die Vögel kommen sehr nah ins Kamerablickfeld, so dass es auch möglich ist, die Arten zu bestimmen.

Obwohl der Höhepunkt der Watvogelwanderung im August erreicht wird, sind bereits jetzt verschiedene Limikolenarten zu sehen, die nach Nahrung suchen oder ihr Gefieder pflegen — Wasserläufer, Schnepfen, Regenpfeifer und Strandläufer.

Der zahlenmäßig häufigste Zugvogel unter den Limikolen ist eigentlich auch der einzige in Estland nistende Strandläufer, der Alpenstrandläufer, Calidris alpine. In Estland kommen zwei Alpenstrandläufer-Unterarten vor – der östliche Alpenstrandläufer (Calidris alpina schinzii) und der nördliche (Calidris alpina alpina). Der größte Teil der ziehenden Trupps besteht aus dem nördlichen Alpenstrandläufer.  

 

Bachstelzen, Stare, Grau- und Silberreiher, Möwen, Enten, Krähen und andere machen die Versammlung bunter. Letztes Jahr ist hier ein Schakal an der Kamera vorbeigelaufen.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.