Wo sind unsere jungen besenderten Schwarzstörche?

Eingereicht von Looduskalender - Mi., 12.09.2018 - 22.10
Autorid

Bildschirmfoto der Webcam UteL, LK-Forum

Übersetzung ins Englische Liis, vom Englischen ins Deutsche Leonia

Estnische Version publiziert 1.9.2018

Bild
Selliselt jäi kurepesa ootama oma tuleva aasta pesitsejaid….
Textkörper

So wurde der Schwarzstorchenhorst zurückgelassen, um bis zum nächsten Jahr auf sein Brutpaar zu warten …

 

Schwarzstorch        Must-toonekurg        Ciconia nigra 

 

Als erster verließ der Jungschwarzstorch Maru das Nest am 4. August. Über den Horstalltag in der Zeit seither haben wir in den Neuigkeiten-Artikeln berichtet.

Karula und Päike sind am 15. August zum Herbstzug aufgebrochen. Männchen Karl kam danach nicht mehr zum Horst, weil er den Abflug der Jungstörche bemerkt hatte, und er bewegte sich in der Nähe von einem von ihnen (Karula) in Beobachtungsdistanz, wie die Sendedaten zeigen.

Stellen Sie auf der Zugroutenkarte fest, wo sie zur Zeit sind: 

http://birdmap.5dvision.ee/EN

Sie werden diese Zugwege finden:

Schwarzstorch:

Männchen Karl, Jungvögel Karula, Maru und Päike.

Weibchen Kati trägt keinen Sender.

Der erste Zug ist der gefährlichste für Jungvögel und nur wenige von ihnen erreichen die Geschlechtsreife. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Zugwege der Jungen zu beobachten (meist ziehen sie separat), um genügend notwendige unterschiedliche Daten für wissenschaftliche Erkenntnisse zu erhalten.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.