Naturbeobachtungen am Wochenende

Text und Fotos:Toivo Tuberik, Viitina Loodushariduskeskus
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Felis silvestris
 
 
  Gemeiner Erbsenstreuling
Värv-hernesseen
   
 

Indieser trockenen Zeit sind die Wälder fast leer von Pilzen, nur lokal im Südosten Estlandsgibt es Pfifferlinge.

So ist esumso überraschender, einen Myko-Organismus zu finden, bei dem es schwierig, wenn nicht unmöglich ist, in ihm bei der ersten Begegnung einen Pilz zu sehen. In einer vollständig trockenen Periode gelingt es ihm, ausreichend Energie ausreinem Sand und einer sandigen Umgebung schöpfen, um seinen Fruchtkörper zum Vorschein zu bringen.
Auf den ersten Blick ist hier keine ästhetische Schönheit zu sehen, aber viel zu bestaunen.

Experten zufolge ist der Gemeine Erbsenstreuling nicht selten, aber wir haben einfach noch nicht gelernt, ihn zu sehen. Er ist sicherlich zerbrechlich. Selbst dort, wo diese Exemplare gefunden wurden, in einer Sandgrube, hatten Kinder beim Springen im Sand offensichtlich einige Exemplare zerdrückt.

 


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Minu looduskalender

Aita teha Looduskalendrit - saada oma tähelepanekud ümbritseva looduse kohta. Vajadusel lisa pilt või video.

Minevik

Looduskalender.ee viidakogu

Teised kaamerad  Videod
Must-toonekure videod Lõuna-Belgiast Kurgede ränne (2008-2010) Korallnarmik (2011)
Linnukaamerad Hollandis Kotkaste ränne (2008-2010) Kure TV (2011)
  Raivo rännakud (2007) Kure TV 2 (2011)
  Tooni rännakud (2007) Merikotka TV (2010-2011)
 
 
    Konnakotka-TV (2009-2011)
    Seire-TV (2009)
    Kure-TV (2009)
    Talvine kotka-TV (2008)
    Sea-TV (2008-2009)