EST EN DE ES RU  FORUM

       

Uued kaamerad

Uued kaamerad

 

Rehgruppen noch immer an verschiedenen Orten gesehen

Webkamerabild: Bea, LK-Forum
Übersetzung ins Englische:Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Felis silvestris
 
 
Reh      Metskits     Capreolus capreolus
 
Während einiger Abende hat ein einsamer kleiner Rehbock den Futterplatz besucht - vorsichtig, mehr herumschauend. Die Schneedecke in diesem Winter ist weich und der Schnee ist frisch. Es ist noch immer einfach für die Rehe Futter zu finden: Triebe von Laubbäumen und das Gebüsch im Unterholz - Heidelbeere, Preiselbeere und Heidekraut. So wie der Winter strenger wird, werden sie sich mehr für die Futterkrippen und Heubündel und grüne Zweige interessieren, die in den Wald gebracht werden.

Es gibt Klagen über das Fehlen von Rehherden, aber lokal sind sie immer noch da. Zwei Herden in Raplamaa sind ziemlich nah beieinander - eine mit neunzehn, die andere mit zwölf Tieren. Die Jäger haben auf das bejagen im letzten Winter verzichtet, so dass die Gruppen in der Nähe von Siedlungen nach Futter suchen, was ihnen ein etwas sichereres Gefühl in Bezug auf Raubtiere - Wolf und Luchs - gibt, die zahlreicher wurden. Strenge Winter und Raubtiere lassen keine schwachen Tiere übrig und so wird sich eine neue Rehpopulation in unseren Wäldern entwickeln - starke Rehe haben oft zwei Kitze; ob das klappt, werden wir zum Frühling und Frühsommer hin sehen.