Videos

VIDEOS: Erstes Küken geschlüpft im Schreiadlerhorst

Eingereicht von Looduskalender - Sa., 15.06.2019 - 00.20

Video aufgezeichnet von Liz, LK-Forum

Estnische Version publiziert 11.6.2019

Übersetzung aus dem Englischen Leonia

 

Um halb eins war das Küken geschlüpft.

Bildschirmfoto von Timea, LK-Forum

Kotkapoeg koorunud ja segavad munakoored emaslind Maia poolt pesast eemaldatud

Das Küken war geschlüpft und die störenden Eierschalen wurden vom Weibchen Maia aus dem Nest entfernt

 

Schreiadler            Väike-konnakotkas           Aquila pomarina   

 

VIDEO: Aufwachsen im Schelladlerhorst

Eingereicht von Looduskalender - Fr., 07.06.2019 - 16.16

Video aufgezeichnet von Tatjana, LK-Forum

Estnische Version publiziert 6.6.2019

Übersetzung aus dem Englischen Leonia

 

Die Eierschalen wurde auf den Horstrand gelegt

 

Schelladler        Suur-konnakotkas         Clanga clanga

 

Im April legte Tiiu zwei Eier, das erste am 23. und das nächste am 27. April. Die Brutzeit bis zum Schlupf des ersten Kükens am 2. Juni betrug vierzig Tage und bei dem am 5. Juni geschlüpften zweiten einen Tag weniger. Ornithologen wissen, dass Schelladler mit dem Bebrüten beginnen, sobald das erste Ei gelegt wurde.

VIDEO: Die Storchenfamilie mit einwöchigen Küken

Eingereicht von Looduskalender - Mi., 22.05.2019 - 19.19

Video aufgezeichnet von Urmas Lettwww.eenet.ee

Estnische Version publiziert 22.05.2019

Übersetzung aus dem Englischen Leonia

 

 

 

Schwarzstorch        Must-toonekurg        Ciconia nigra

 

Im Video kommt Karl II. zum Horst, um die Küken zu füttern. Beide Altvögel haben dafür gesorgt, dass alle Küken gut genährt werden – mit kleinen Storchenküken ist das noch einfach.

Die drei älteren Küken sind heute eine Woche alt. Das jüngste und kleinste schlüfte zwei Tage später und der Größenunterschied ist deutlich erkennbar ...

Also, wer hat das Starennest angegriffen?

Eingereicht von Looduskalender - Di., 21.05.2019 - 19.19

Mobiltelefon, Video und Bild von Olle Koertwww.tt.ee

 

 

Baummarder          Metsnugis             Martes martes

 

Olle fuhr zu dem Nest nach der Baummarderattacke und fing Bilder von den Bewegungen des Räubers ein, obwohl er sehr schnell nach dem Handy in seiner Tasche suchen musste – tatsächlich eine nützliche Gelegenheit für ein Handy.

Der Nistkasten ist, wie man sehen kann, am Mobilfunkmast ihrer Firma montiert und entlang dem Turm kann der Angreifer den Starenkasten nicht erreichen. Doch über die schwachen Seitenäste des Baumes, der neben dem Turm wächst, gelang es ihm.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.