Gestern das erste, heute schlüpften schon drei Graureiherküken

Eingereicht von Looduskalender - Sa., 27.04.2019 - 22.32
Autorid

Video aufgenommen von  Mutikluti, LK Forum

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

Estnischer Text gepostet am 24.04.2019

 

Textkörper

 

Graureiher          Hallhaigur       Ardea cinerea

 

Ein Babyboom beginnt in der Graureiherkolonie – Stellen Sie sich nur das Schlüpfen der Küken von einigen hundert Brutpaaren zu fast der gleichen Zeit vor!

Zur Information – Graureiherpaare bleiben nur während der Brutzeit zusammen.

Die Weibchen legen drei bis fünf Eier in das Nest (jeden zweiten Tag, manchmal auch in Abständen von einigen Tagen). Sie beginnen fast unmittelbar nach Legen des ersten Eies mit der Inkubation. So können wir Graureiherküken unterschiedlicher Größe im Blick der Kamera sehen. Die Inkubationszeit bis zum Schlupf dauert durchschnittlich fünfundzwanzig Tage und beide Altvögel nehmen teil.

In den ersten drei Wochen nach dem Schlupf der Küken ist immer einer der Altvögel im Nest um die Küken während der Nacht, als auch bei dem wechselhaften Frühlingswetter warm zu halten.

Siehe aktuelle Beobachtungen im LK-Forum: LINK

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.