VIDEO: Ziegenmelkerfamilie am frühen Morgen beschäftigt

Eingereicht von Looduskalender - So., 07.07.2019 - 22.43
Autorid

Animation erstellt von Yitmoth, LK Forum

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

Estnischer Text gepostet am  04.07.2019

Bild
Isaslind üksikhooldajana päevasel ajal
Textkörper

Vogel Männchen dient tagsüber als Alleinerziehender

 

Ziegenmelker            Öösorr         Caprimulgus europaeus

 

Das Männchen ist zu einem Begleiter der schon drei Wochen alten Jungvögel geworden, oder jemand, unter dessen Fittichen sie bei Regenwetter ihre Köpfe verstecken können; mehr Platz gibt es nicht mehr. Wir hatten eigentlich nicht erwartet, die Vögel so lange Zeit um das Nest herum in Aktion zu sehen. Auf jeden Fall eine interessante Erfahrung.

Wie weit entfernt mag die vom Weibchen entfernte Stelle zum Ablegen eines neuen Geleges entfernt sein?

Es ist durchaus wahrscheinlich, dass sie ein zweites Gelege in der Umgebung legt, aber ob das im Blick der Webcam sein wird, ist eine andere Frage. Laut Literatur sollte das Nest in einem Umkreis von hundert Metern vom ersten Nest entfernt sein.

Video aufgenommen von Yitmoth, LK Forum

 

 

Das Video zeigt eine späte Nachtansicht von ca. halb vier Uhr; gut, dass wir die Aktivitäten aus einiger Entfernung sehen. Als er den Jungvögeln seine Ankunft zeigt, lässt sich das Männchen, wie es bei den Ziegenmelkern üblich ist, in Längsrichtung auf einem trockenen Ast nieder.

Natürlich hoffen die immer hungrigen – oder vorgeben es zu sein – Jungvögel von ihm gefüttert zu werden, doch das scheint erfolglos zu sein, denn um die „Futterpackungen“ abzugeben, muss das Männchen den Schnabel etwas öffnen woraus der Vogel, der gefüttert wird, sich selbst sein Päckchen herausnehmen muss. Das wird schon seit drei Wochen so praktiziert.

Wenig später bewegen sich die Vögel aus dem Blickfeld der Kamera.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.