VIDEO: Kleine Wendehälse geschlüpft

Eingereicht von Looduskalender - Di., 07.06.2016 - 13.50
Autorid

Text Margus Ots, Koordinator vom Jahr der Kohlmeisen

Video aufgenommen von Olle Koertwww.tt.ee

Übersetzung ins Englische: Liis

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

 

Bild
Väänkael
Textkörper

Wendehals / Foto: Uku Paal

 

Wendehals     Väänkael       Jynx torquilla

 

Wendehälse sind die einzigen Langstrecken Migranten unter unseren Spechtvögeln; sie verbringen den Winter jenseits der Sahara im tropischen Afrika. Sie erreichen Estland in der zweiten Aprilhälfte und fliegen im September wieder weg. Wendehälse nisten in Baumhöhlen, häufig auch in Nistkästen. Auf der Suche nach Nistplätzen plündern sie andere Nester von Vögeln, die in Baumhöhlen brüten: sie werfen Nestmaterial heraus, Eier und Küken um selbst dort einzuziehen. Solch eine Plünderung eines Nestes war durch die Nistbox Kamera am 10. Mai zu sehen, als ein Wendehals alle 10 Eier aus dem Nest einer Kohlmeise herauswarf.

Väänkaela munad, Vana-Kuuste 19.05.2016

Wendehals Eier, Vana-Kuuste 19.05.2016 / Foto: Margus Ots

Väänkaela vastkoorunud pojad, Vana-Kuuste 02.06.2016

Frisch geschlüpfte Wendehälse, Vana-Kuuste 02.06.2016 / Foto: Margus Ots

 

Tags

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum Einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere Informationen“.