VIDEO: Dachs wurde zum Terroristen

Eingereicht von Looduskalender - Fr., 11.03.2016 - 20.56
Autorid

Video  Urmas Lett

Übersetzung ins Englische: Liis

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

 

Textkörper

Dachs    Mäger        Meles meles     

In dem Video von Mittwochnacht sahen wir einen fremden Dachs in der Webcam. Er hat sofort das Männchen, der sein Nest schütze in der Öffnung der Höhle angegriffen (unten ist ein Link zum Video vom Mittwoch).

Im vorliegenden Video sehen wir die gleiche Kreatur  bei Tageslicht und es ist ein ziemlich großes Tier. Am Anfang erscheint der männliche Baubesitzer und macht eine kleine Tour durch den Wald. Nach ungefähr der Hälfte des Videos erscheint der schnüffelnde Fremde. Unmittelbar davor ging  der Besitzer in den Bau zurück, bereit zu kämpfen.

Es war keine Neugierde, die den Eindringling motiviert hat – in diesem Fall sind die Bewegungen leise, die Luft wird beschnuppert und wenn die Neugierde befriedigt ist geht er weiter.

Der “Höhlen Terrorist” bewegte sich nahe dem Dachsbau umher, laut, sowohl am Mittwoch als auch heute, Donnerstag. Darüber hinaus  markiert die Kreatur unverschämt das Gebiet um den Bau mit Urin; das ist im Video zu sehen. In der Tiersprache  wird dererlei Verhalten als Kriegerklärung ausgelegt.

Wie wenig wir doch wissen vom Leben der Waldbewohner. Sogar im Blick der Webcam sehen wir nur einen winzigen Auszug.

Am Mittwoch arbeitete die Webcam nicht, weil die Batterien mit Energie geladen wurden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum Einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere Informationen“.