Spät blühende Orchidee

Foto: Arne Ader
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
 
Breitblättrige Stendelwurz
 

Breitblättrige Stendelwurz   Laialehine neiuvaip        Epipactis helleborine

 
Die Blüten sind unterschiedlich, eher bescheiden, mit Schattierungen von rötlich-grün. Die größte unserer Orchideen (von einem halben bis zu einem Meter);  an dem langen Blütenstand können bis zu vierzig leicht hängende Blüten sein.  Obwohl die Pflanze sich selbst bestäubt, zeigen Insekten Interesse an den Blüten – von dem Nektar, der in dem schalenförmigen oberen Teil der Blütenlippe abgesondert wird, glaubt man, dass der einen berauschenden Effekt auf sie hat.
 
Die breitblättrige Stendelwurz ist in Estland recht üblich geworden; schwer zu erklären warum? Sie ist eine Waldpflanze, die auf ganz unterschiedlichen Böden, Luftfeuchtigkeit und Lichtverhältnissen  wächst; wir treffen sie auch oft als Zierde von Straßenrändern an. Die Blätter sind breit, daher kommt der Name.  Unter den Orchideen hat nur der Frauenschuh ähnliche Blätter…
 
Manchmal findet man die Pflanze nicht dort, wo sie letztes Jahr gewachsen ist, weil das Rhizom nicht getrieben, doch Kraft im Boden gesammelt hat, für die Blüte im nächsten Jahr mit Hilfe von Mykorrhiza-Pilzen.


 

EST EN DE ES RU  FORUM

       

Die Woche im Bild

Nachrichtenarchive