VIDEO: Zieht Ihr jetzt fort?

Eingereicht von Looduskalender - Don, 16.08.2018 - 22.56
Autorid

Bildschirmfotos der Webcam UteL, LK-Forum
Übersetzung ins Englische Liis; vom Englischen ins Deutsche Leonia

Estnische Version publiziert 15.8.2018

Bild
Eile hommikul olid kurepojad tavapäraselt pesal…
Textkörper

Gestern morgen waren die Jungstörche im Horst wie immer …

 

Schwarzstorch        Must-toonekurg       Ciconia nigra 

 

Die Jungstörche brachen wie üblich kurz bevor sie drei Monate alt waren auf. Sie gingen nicht gemeinsam auf Entdeckungsreisen und sie verließen den Horst zu verschiedenen Zeiten und in verschiedene Richtungen. Und woher wissen wir das?

Spät am Abend und heute Morgen schauten wir mit Urmas Sellis auf die Zugroutenkarte, auf der die Wege der Jungstörche durch ihre Sender angezeigt werden. Einer der Jungstörche war nördlich des Horstes unterwegs in der Nähe der Gewässer, die Männchen Karl ebenfalls zu besuchen pflegte, aber nicht gemeinsam. Er blieb über Nacht ungefähr drei Kilometer vom Horst entfernt. Der zweite Jungstorch zog nach Westen, wo er ebenfalls die Nacht verbrachte. Es regnete in Süd-Estland am Morgen und Schwarzstörche ziehen nicht gern im Regen herum. Die Wasserspiegel sind überall in Estland niedrig, deshalb werden die Storchenjungen keine Schwierigkeiten haben, Beute zu machen.

Es ist nicht unmöglich, dass von den Jungstörchen einer nochmals auf den Horst zurückkehrt und so geschah es, als der Regen gegen 17 Uhr nachließ.

 

Jungstorch Karula traf wieder im Horst ein.

Sicherlich wird auch Männchen Karl den Horst besuchen – als wenn er dem Nest Adieu sagen möchte und auf den Sommer zurückblicken …

Es ist auch mit Jungstorch Maru alles in Ordnung, der am 4. August wegzog und bereits die lettisch-litauische Grenze erreicht hat und sich in der Nähe eines Waldbaches tummelt.

Zu Storchenweibchen Kati haben wir keine Information, weil sie keinen Sender trägt.

Enne kella ühte päeval oli noorlind Karula veel pesal. Nii, et kurepojad läksid kumbki oma teed…

Vor ein Uhr war Karula noch im Horst. So gingen die Jungstörche ihre eigenen Wege …

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum Einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere Informationen“.