Anmerkung: Bitte zeigen Sie das Video nicht Kindern!

Eingereicht von Looduskalender - Sa., 03.06.2017 - 19.22
Autorid

Video aufgenommen von Urmas Lett, www.eenet.ee

Übersetzung ins Englische: Liis

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Felis silvestris

 

 

Textkörper

 

Schwarzstorch       Must-toonekurg       Ciconia nigra

 

Drei Jungstörche sind in unserem Storchennest übrig.

Das Weibchen hat das geschwächte Störchlein am Donnerstag um 18.18 Uhr aus dem Nest entfernt. Ob es einfach ein unterentwickelter junger Vogel war, oder eine Krankheit hatte, oder einen Parasiten, der auch eine Gefahr für das Überleben der verbleibenden Küken gewesen wäre, wird uns unbekannt bleiben.

Tatsächlich hat das Weibchen während der letzten vier Tage von Zeit zu Zeit die Kräftigkeit der beiden Kleinsten geprüft, aber wenn sie auf starken Widerstand traf, die Küken in Ruhe gelassen. Warum und wie diese Dinge auftreten, ist auch den Ornithologen in der Welt nicht klar. Es ist einfach für die Vögel wichtig, um lebenstüchtigen jährlichen Nachwuchs zu erhalten.

Das Männchen löste das Weibchen auf dem Nest um 19.10 Uhr ab, versicherte sich, dass das aus dem Nest beförderte Küken keine Hoffnung auf Leben hat und begann die drei Storchenküken zu füttern. Um 20.30 Uhr begann das Männchen das tote Küken aus dem Nest zu entfernen.

Was in der Natur geschieht, mag uns brutal erscheinen, aber wenn man das Überleben der Art betrachtet, sind solche Handlungen über die Jahrtausende gerechtfertigt.

Trotzdem schade.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.