Jungseeadler verlässt den Horst

Eingereicht von Looduskalender - Mo., 09.07.2018 - 23.57
Autorid

Video-Schnitt Liz, LK-Forum
Übersetzung ins Englische Liis; vom Englischen ins Deutsche Leonia

Estnische Version publiziert 8.7.2018

 

Am Freitag um 15.59 Uhr

Textkörper

 

Seeadler         Merikotkas           Haliaeëtus albicilla

 

Am Freitagmorgen war ich in einer internetfreien Umgebung und so kann ich das Ereignis nur rückblickend kommentieren – sorry .

Der Jungseeadler Sulvi verließ das zerfallene Nest kurz bevor er zweieinhalb Monate alt wurde – genauer gesagt am 74. Tag. Dies geschieht häufig auch in unbeschädigten Horsten mit mehreren Jungvögeln um die 11. Woche herum. Zudem hat der Jungvogel bereits seit der Beringung Klettern trainiert. Er hat es nahezu geschafft, allen zu fressen. Manchmal fiel Essbares aus den Fängen oder dem Schnabel, aber die Altvögel hatten keine Schwierigkeiten damit, ein Küken zu ernähren.

Der Jungadler wird von den irgendwo in der Nähe mit Beute sitzenden Altvögeln aus dem Horst gelockt und sie fordern das Junge mit Lockrufen heraus. Von nun an bewegt sich der Jungadler leise zusammen mit den Altvögeln und lernt nach und nach „Adlerweisheit“. Das Adlerjunge wird noch lange von den Eltern umsorgt und manchmal werden wir es sicherlich über die Kamera hören und sehen.

Viel Glück und Wind in Deinen Schwingen!

Zu den Ereignissen und Diskussionen der letzten Tage siehe das Forum: LINK

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.