Natur in Estland heute

Loodusemees.ee pildipank Loodusemees.ee der Tag in Bildern

VIDEO: Größte Waldkiefer der Welt wächst in Estland

Eingereicht von Looduskalender - Sa., 13.02.2016 - 23.27
Info von RMK
Video Kaupo Kikkas und Kristian Kruuser
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
Die größte Waldkiefer Estlands, die in der Veriora Gemeinde im Landkreis Põlva wächst, ist, wie sich überraschenderweise herausstellte, die größte bekannte Waldkiefer der Welt.

"Ringfinder 2016"- Zusammenfassung vom Januar

Eingereicht von Looduskalender - Sa., 13.02.2016 - 23.15
Text Tarvo Valker,  www.estbirding.ee
Foto Meelis Suurkaev
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
Kormoran,  beringt in Finnland, am  Admiraliteedi Bassein in Tallinn
 
Die Zusammenfassung des ersten Monats des Ringfinder Wettbewerbs, arrangiert von Estbirding,ist jetzt im Blog veröffentlicht: LINK *
 
Bessere Monate, beringte Vögel zu finden, liegen noch vor uns so ist es überhaupt noch nicht zu spät am Wettbewerb teilzunehmen.
 
Unsere südlichen Nachbarn haben schon Gänse, Hohltauben und Waldtauben, Kiebitze und viele andere frühen Frühjahrsmigranten gefunden.

VIDEO: Besucher an der neuen Nestkamera

Eingereicht von Looduskalender - Don, 11.02.2016 - 23.45
Video aufgenommen von Urmas Lett, www.eenet.ee
Kommentar Renno Nellis
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Felis silvestris
Bereits im Januar beginnen Seeadler ihre Nester häufiger zu besuchen. Im Video sehen wir einen 4-5 Jahre alten Seeadler ohne Ringe. Vom Nest aus flog der Vogel nach rechts, um auf einem Baum zu sitzen, ganz so, als ob er sich für die Nacht niederlassen würde. Wir haben leider keine Ahnung, ob es entweder der Nesteigentümer war, oder ein Unbekannter, noch welche Adler dieses Nest bewohnen werden.

VIDEO: "Stalker"

Eingereicht von Looduskalender - Don, 11.02.2016 - 00.35
Video aufgenommen von Fleur, LK Forum
Übersetzung ins Englische: Liis
Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit
Die Robbenkamera arbeitet den zweiten Tag, die Sonne steht hoch genug, um die Batterien der Sonnenkollektoren zu laden und aktualisieren.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum Einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere Informationen“.